Landwirtschaft und Veterinärwesen

Am 15.05.2019 hielt Frau Dr. Ursula Jessenitschnig, die Amtstierärztin von Feldkirchen, im 2AL einen sehr praxisbezogenen Vortrag über das Veterinärwesen sowie das Tierschutzgesetz. In diesem dreistündigen Vortrag lernten die Schülerinnen und Schüler über verschiedene Krankheiten, zum Beispiel die Afrikanische Schweinepest und ihre Verbreitung. Außerdem wurde über den Zusammenhang  von Veterinärwesen, Lebensmittel- und Tierproduktion und viele weitere interessante Themen berichtet. Beim Abschnitt Tierschutzgesetz wurde über die Anforderungen, welche ein Tierhalter erfüllen muss, über Tierquälereien und über das allgemeine Tierschutzgesetz erzählt. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr erstaunt als sie erfuhren, dass doch so viele Menschen dieses nicht einhalten. Alle waren sehr begeistert und freuten sich über die vielen neuen Informationen.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Dr. Jessenitschnig sowie an Frau Professor Ukowitz für die Organisation.

Patricia Meinhardt 2AL