Ausbildung

Wir verstehen uns als wirksames Instrument zur Umsetzung von Agrar-, Ernährungs- und Umweltwissen. Die Verbindung der  Prinzipien von Ökologie und Nachhaltigkeit mit den Erfordernissen einer globalen, vernetzten Wirtschaft sind uns ein besonderes Anliegen. Die biologische Land- und Ernährungswirtschaft erachten wir als einen unverzichtbaren Ausbildungsaspekt.

Die Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft und Ernährung Pitzelstätten wird koedukativ in 2 Schulformen geführt:

5-jährige Ausbildung (Normalform)

Nach der 4. Klasse NMS oder Gymnasium

3-jähriger Aufbaulehrgang

Nach abgeschlossener 3-jährigen Fachschule

Die AbsolventInnen schließen die Schule nach 5 bzw. 3 Jahren (Aufbaulehrgang) mit der Reife- und Diplomprüfung ab.

Schulvideo